Informationen zur Zucht in der Elo®-Zucht und Forschungsgemeinschaft

Wenn Du Dich für einen Elo®-Welpen interessierst, überprüfe bitte, ob Dein Züchter eine registrierte Zuchtstätte der EZFG e.V. hat, denn nur ein Elo®-Welpe mit einer Ahnentafel der EZFG e.V. ist ein nach unseren hohen Standards gezüchteter Elo®!

Das Ziel unserer Zucht- und Körordnung ist die Zucht gesunder, verhaltenssicherer und sozialverträglicher Elo®. Somit dürfen Elo® nur von durch die EZFG e.V. zugelassenen Züchtern, die die dort festgelegten umfangreichen Zuchtauflagen erfüllen, gezüchtet werden.

Angehende Elo®-Züchter müssen an einem mehrtägigen Züchtergrundseminar teilnehmen, um das notwendige Fachwissen zu erwerben. Darüber hinaus werden die angehenden Zuchtstätten durch von der Zuchtleitung ausgebildeten, erfahrenen Zuchtwarten oder Zuchtrichtern überprüft, ob die Voraussetzungen zur artgerechten Aufzucht eines Wurfes gegeben sind. So müssen ein Wurfraum sowie ein Garten zur Verfügung stehen. In dem Garten soll ein Welpenauslauf eingerichtet werden können, damit die etwas älteren Welpen auch im Freien spielen und toben können.

Alle der EZFG e.V. angeschlossenen Züchter/innen und Zuchtrichter/innen nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil, zudem müssen unsere Züchter/innen ihr Sachkundewissen nachweisen.

Die gesundheitliche Vorsorge der Welpen obliegt ebenfalls den Züchter/innen. Dazu gehören u. a. Entwurmung, Impfung und das Chippen der Welpen.

Der gesamte Wurf wird vor der Abgabe an die neuen Besitzer/innen von unseren erfahrenen Zuchtwarten nach vorgegebenen Kriterien überprüft. Bei Abgabe der Welpen mit frühestens acht Wochen haben diese bereits möglichst viele positive Eindrücke von alltäglichen Dingen aus ihrer Umgebung, wie Geräusche, Tiere und Menschen erhalten.

Die Elo®-Zucht zeichnet sich dadurch aus, dass über viele Generationen und über 30 Jahre nur Hunde mit möglichst robuster Gesundheit und mit den für die Rasse erwünschten Eigenschaften ausgewählt und zur Zucht verwendet wurden und weiterhin werden.

Bei Fragen zur Elo®-Zucht setze Dich mit einem Züchter / einer Züchterin, der Zuchtleitung oder dem Vorstand der EZFG e.V. in Verbindung. Alle Kontaktdaten findest Du auf dieser Homepage.

Gerne beantworten wir alle Eure Fragen!